Mitarbeiterfreizeit 2019

Mitarbeiterfreizeit – das erwartet dich.

Sei dabei, wenn es ein Wochenende lang heißt: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt – Neues ausprobieren in der Jugendarbeit!“

Wir wollen das Wochenende nutzen für:

  • Ausprobieren neuer erlebnispädagogischer Methoden

  • Spiel, Spaß und Spannung

  • Gemeinsam Andacht feiern

  • Leckere Mahlzeiten

  • Herausfordernde Impulse, die dich und unsere Gemeinschaft stärken

  • Kreative Aktionen

juleica UPDATE.

Du hast in der Vergangenheit bereits eine juleica Schulung absolviert, bist im Besitz der juleica, aber sie läuft bald ab? Oder ist bereits abgelaufen?

Deine Chance, sie zu verlängern und weiterhin dabei zu sein! Diese Mitarbeiterfreizeit kann der Nachweis für dich sein, den du brauchst um eine Verlängerung der juleica zu beantragen.

Freizeitinfos.

Teilnehmen können alle Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren, die sich im Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld ehrenamtlich in der Arbeit mit Kindern, Konfirmand*innen oder Jugendlichen engagieren.

Kosten. Gesamtpreis 55,00 Euro. Ermäßigung möglich. Im Preis enthalten sind Unterkunft, Verpflegung, Versicherung und Programm.

Eine Rechnung inklusive Zahlungsdetails und Überweisungsdaten erhältst du mit der schriftlichen Anmeldebestätigung.

Unterkunft. Freizeitheim Groß Lobke, Andreasplatz 1, 31191 Algermissen (Ortsteil Groß Lobke)

Anfahrt. Die Anreise und Rückfahrt organisieren wir in privaten Fahrgemeinschaften. So ist das am einfachsten, wenn wir über den gesamten Kirchenkreis verstreut sind.

Anmelden

Es bestehen zwei Möglichkeiten das Du Dich anmeldest.

1. Du benutzt das offline Formular, oder

2. Du meldest Dich hier online an.

Hier erhältst Du auch unser „Kleingedrucktes“ die Reise- und Teilnahmebedingungen. Bitte bedenke, das wir nur eine begrenzte Anzahl von Jugendlichen mitnehmen können. Es lohnt sich rechtzeitig anzumelden, damit Dein Platz gesichert ist.

leere taschen

Jeder soll dabei sein !

Alle Freizeiten, Seminare und Projekte werden durch kirchliche und öffentliche Zuschüsse unterstützt. Dennoch sind die Freizeitkosten für einige Kinder und Jugendliche aus dem normalen Familienbudget nicht bezahlbar. Hier können wir im Einzelfall helfen. Wenn Sie die Freizeitkosten nicht oder nur teilweise tragen können, dann wenden sie sich bitte an die jeweilige Freizeitleitung. Es gibt verschiedenste Zuschussmöglichkeiten! Wir möchten, dass alle, die mitfahren möchten, auch mitfahren können.

Also keine falsche Scham: Wir können nur helfen, wenn wir von euch wissen!
Unbedingt bei der jeweiligen Freizeitleitung melden!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok